Entspannen Sie sich bei unseren Thai-Yoga Massagen.

Thai-Yoga Massagen

Um die optimale Muskelentspannung zu erreichen, wird der Klient in verschiedene Thai-Yoga Positionen gebracht. 

Hier die wichtigsten positiven Eigenschaften der Thai-Yoga Massagen für Sie:

  • Druckpunktmassagen regen die Blutzirkulation an.
  • In der Dehnung kann die Muskulatur entspannen.
  • Yogapositionen beeinflussen das skelettomuskuläre System und wirken sich auf die Körperhaltung aus.
  • Drehungen, Beugungen und Streckungen der Wirbelsäule können durch Zug intensiviert werden und haben einen Effekt auf die körperliche Beweglichkeit.
  • Positionen, in denen die Beine angehoben werden, fördern die Durchblutung und den Lymphfluss.
  • Die Rotation der Gelenke trägt zur Produktion von Synovialflüssigkeit und damit zu körperlicher Geschmeidigkeit bei.
  • In der Tiefenentspannung wird der Parasympathicus aktiviert, so dass die inneren Organe vermehrt durchblutet und der Stoffwechsel angeregt wird.
  • Achtsame Berührung kann körperliches Wohlbefinden auslösen und Hebetechniken können zu einem Gefühl der Geborgenheit führen.

 

Eine wunderbare Art sich zu entspannen! Es ist Zeit, sich etwas Wertvolles und Schönes zu gönnen!